Schmerztherapie nach LnB

LnB

Schmerzen behandeln ohne Medikamente und ohne Operationen

Mit der von Liebscher & Bracht entwickelten Schmerzpunkt-Pressur werden fehlprogrammierte Muskelspannungen aufgelöst. Über einen Druck auf die Alarmschmerz-Rezeptoren werden Schmerzpunkte beeinflusst, die als biologische Informationsschalter zum Gehirn fungieren. Zum Schutz der Muskulatur werden körpereigene Reflexe aktiviert, die den Muskel sofort in einen Entspannungszustand bringen.

Die Schmerztherapie nach LnB ist besonders geeignet bei

  • Migräne
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Trigeminusneuralgie
  • Schulterbeschwerden aller Art
  • Tennis- oder Golfellenbogen
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Handgelenkbeschwerden
  • Intercostalneuralgie
  • Rückenschmerzen entlang der gesamten Wirbelsäule
  • Ischialgien
  • Hexenschuss
  • Hüftgelenk-, Knie- und Fußgelenkschmerzen aller Art
  • Joggerschienbein
  • Krampfwaden
  • Achillessehnenreizung
  • Fersensporn, etc.